Archiv der Kategorie: G1

  1. Trostpflaster statt Gesamtpaket

    Hinterlasse einen Kommentar

    19. Dezember 2014 von suedburgenlandprobahn

    Es ist erfreulich, dass LH Niessl einen ersten, zaghaften Schritt in Richtung Ticketpreisgerechtigkeit setzt. Damit erkennt er die Berechtigung einer …
    Weiterlesen

  2. Klares Nord-Süd-Gefälle im Öffentlichen Verkehr

    Hinterlasse einen Kommentar

    26. Juli 2013 von suedburgenlandprobahn

    Presseaussendung 26.07.2013 Die neue Verkehrsstudie des Landes „Mikro-ÖV Burgenland“ hat wenigstens eine gute Seite: Sie beinhaltet eine ausführliche Analyse des …
    Weiterlesen

  3. Niessl schicket Pendler in den Stau vor Wien

    Hinterlasse einen Kommentar

    13. August 2012 von suedburgenlandprobahn

    Kaum jemand pendelt freiwillig über lange Distanzen – der finanzielle und zeitliche Aufwand ist enorm. Pendeln ist für viele Menschen …
    Weiterlesen

  4. Ein Konzept fast ohne Visionen

    Hinterlasse einen Kommentar

    7. Februar 2012 von suedburgenlandprobahn

    Kürzlich wurde das neue Verkehrskonzept für das Südburgenland in Eisenstadt präsentiert. Leider wurde die Studie noch nicht im vollen Umfang …
    Weiterlesen

  5. „Bus-Monopoly“ – Ein Gesellschaftsspiel aus dem Südburgenland

    Hinterlasse einen Kommentar

    8. Januar 2012 von suedburgenlandprobahn

    Fast unbemerkt wurden mit Jahreswechsel die Fahrpreisermäßigungen auf der Linie G1 (Jennersdorf-Wien) der Firmengruppe Dr. Richard von 50% auf 40% …
    Weiterlesen

  6. Dem Südburgenland droht der wirtschaftliche Super-GAU

    Hinterlasse einen Kommentar

    12. Dezember 2011 von suedburgenlandprobahn

    Immer wieder wurde von Landesseite betont, dass dem Südburgenland durch die Einstellung des Personenverkehrs auf der Pinkatalbahn kein wirtschaftlicher Nachteil …
    Weiterlesen

  7. Sind teure Busse eine Attraktivierung?

    Hinterlasse einen Kommentar

    5. Dezember 2011 von suedburgenlandprobahn

    Bereits im Frühjahr wurde von uns darauf hingewiesen, dass die Einstellung der Bahnlinie Oberwart-Friedberg für Wochenpendler eine jährliche Mehrbelastung von …
    Weiterlesen